Loading...




WEITERE INFORMATIONEN



Portrait des propriétaires

Wir über uns

Beat hat in seiner Jugend die Hotelfachschule von Lausanne absolviert. Er begann sein Berufsleben in Genf und übernahm später zusammen mit einem Geschäftspartner in der Nähe von Lausanne ein Hotel-Restaurant. Marie-Madeleine wählte zunächst den Lehrerberuf und vertiefte später ihre mathematischen Kenntnisse an der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL). Nach einigen Jahren Berufspraxis vervollständigte sie ihre universitäre Ausbildung mit einem Diplom der HEC in Lausanne. Nach einem sehr ausgefüllten Berufsleben entschlossen sich Marie-Madeleine und Beat, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in einer möglichst kleinen Hotellerie-Struktur zu bündeln: in einem "maison d'hôtes". An Ostern 2003 konnten sie nach umfangreichen Umbauarbeiten das "Mas Conil" eröffnen. Seither sind hier Gäste willkommen; einige von ihnen wurden zu Freunden, und viele besuchen das Mas Conil mehr als einmal. Beat kümmert sich um die Küche, und die Gastgeber freuen sich immer wieder auf interessante Gespräche und freundliche Geselligkeit am gut gedeckten Tisch. Wenn es die Zeit und das Wetter zulassen, steigt Beat gerne auf sein Rennrad, um die vielen schönen kleinen Strässchen in der Umgebung abzuradeln. Marie-Madeleine hält derweil die Zimmer in Ordnung und bringt bei deren Gestaltung und Dekoration ihre Kreativität ein. Mit grosser Leidenschaft pflegt sie ihren Gemüsegarten. Das "neue Leben" der beiden dauert nun schon 18 Jahre - und sie haben ihre Entscheidung noch nie bereut.


Hausordnung


§ 1: Allgemeines

Die nachfolgenden Regeln gelten für die Reservierung und den Aufenthalt in den Gästezimmern des Mas Conil, 30190 Aubussargues, Frankreich.


Sie dienen dazu, die Modalitäten der Reservierung, der Ankunft und Abreise sowie des Aufenthaltes in unserem Haus und unseren Gästezimmern zu regeln. Wir bemühen uns mit großem persönlichem Einsatz, unseren Gästen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten und sind ihnen gerne auch dabei behilflich, die Schönheiten unserer Region zu entdecken.



Im Einzelnen heißt das:

Wie alle Gastgeber, die "Chambres d'hôtes" anbieten, ist das Mas Conil ein von seinen Eigentümern bewohntes, privates Haus. Der Wohn- und Lebensbereich der Gastgeber ist im selben Gebäude unter demselben Dach. Um die Privatsphäre von Gästen und Gastgebern zu wahren sowie Ruhe und Sicherheit zu gewährleisten, können wir es (auch aus versicherungsrechtlichen Gründen) nicht akzeptieren, dass unsere Gäste ihrerseits Gäste mitbringen - Zimmer und Schwimmbad inbegriffen.

Das Mas Conil ist ein Nichtraucherhaus. Vom Rauchverbot betroffen ist das Innere der Gebäude.

Der Hof wird während der schönen Jahreszeit für das gemeinsame Abendessen benutzt. Alle Gäste, die daran teilnehmen wollen, sind herzlich willkommen. Bitte reservieren Sie wenigstens 48 Stunden im Voraus, damit wir entsprechend einkaufen und die Mahlzeit vorbereiten können. Beachten Sie bitte: Das Abendessen ist nicht im Übernachtungspreis enthalten.

Kinder sind selbstverständlich im Mas Conil willkommen; beachten Sie aber bitte, dass wir nicht über extra Einrichtungen für Kinder verfügen, wie etwa Spielplatz, Kinderanimation, ein spezielles Spielzimmer oder Kleinkindbetreuung.

Schwimmbad: Kinder unter 13 Jahren ist der Aufenthalt am und im Schwimmbad nur in Begleitung von einem Erwachsenen gestattet. Dies gilt auch dann, wenn sich die Gastgeber in der Nähe des Schwimmbads aufhalten. Aus Gründen der Hygiene und der Sicherheit (Wespen und andere stechende Insekten, Abfälle ...) dürfen Speisen nicht mit ans Schwimmbad genommen werden. Wir bitten unsere Gäste, das Schwimmbad nicht über 19.30 Uhr hinaus zu benutzen.

Wegen seiner traditionellen, nicht barrierefreien Bauweise und der Lage der Gästezimmer im ersten Stock eignet sich unser Mas leider nicht für Menschen mit Bewegungseinschränkungen.

Haustiere dürfen nach vorheriger Anfrage in der Regel mitgebracht werden (siehe auch § 10). Sowohl im Hof als auch im Gebäude sind sie an der Leine zu führen. Tiere dürfen nicht alleine im Zimmer zurückgelassen werden. Eine Leishmaniose-Prophylaxe ist dringend zu empfehlen.

affiche leishmaniose

Am Anreisetag können die Gästezimmer zwischen 16 und 19 Uhr bezogen werden (siehe auch § 6).

Das Frühstück steht Ihnen zwischen 8.30 und 10 Uhr zur Verfügung.

Am Abreisetag sind die Zimmer bis spätestens 11 Uhr zu räumen.

Eine Kurtaxe oder sonstige Gebühr wird nicht zusätzlich erhoben.

Urlaubsschecks werden nicht akzeptiert.



§ 2 Aufenthaltsdauer


Wer für eine bestimmte Zeit fest reserviert hat, kann daraus unter keinen Umständen irgendein weiteres Aufenthalts- oder Bleiberecht vor Ort ableiten.



§ 3 Reservierung


Die Reservierung wird wirksam, sobald der Gast dem Gastgeber innerhalb von 3 Tagen nach dem Reservierungsantrag eine Anzahlung von 30% des gesamten Übernachtungspreises übermittelt hat, mindestens aber den Betrag für eine Übernachtung in dem reservierten Zimmer bzw. den reservierten Zimmern.
Die Preise verstehen sich inklusive aller Gebühren, Steuern und Abgaben.
Sobald die Anzahlung bei uns (den Gastgebern) eingegangen ist, bestätigen wir Ihre Reservierung per E-Mail (bitte aktivieren Sie die elektronische Empfangsbestätigung und Lesebestätigung) oder per Brief auf dem Postweg, sofern wir Ihre E-Mail-Adresse nicht kennen.



§ 4 Stornierung durch den Gast


Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen, und zwar entweder auf dem Postweg (Mas Conil, Chemin de Collorgues, 30190 Aubussargues) oder per E-Mail (hotes@masconil.com), wobei unbedingt eine elektronische Empfangs- und Lesebestätigung angefordert werden muss.

a) Wird der Stornierungswunsch dem Gastgeber mehr als 15 Tage vor Beginn des Aufenthalts bekannt gemacht, so verbleibt lediglich die geleistete Anzahlung als Stornierungsgebühr beim Gastgeber.
b) Erreicht der Stornierungswunsch den Gastgeber weniger als 15 Tage vor Beginn des gebuchten Aufenthalts, verbleibt die geleistete Anzahlung als Stornierungsgebühr beim Gastgeber, der sich darüber hinaus das Recht vorbehält, den Betrag, der für den gesamten Aufenthalt an Übernachtungsgebühren fällig geworden wäre, einzufordern.
c) Kommt der Gast am vorgesehenen Ankunftstag erst nach 19 Uhr an, ohne dem Gastgeber dies zuvor angekündigt zu haben, so ist dieser berechtigt, die Reservierung zu annullieren und das oder die Zimmer anderweitig zu vermieten. Die geleistete Anzahlung verbleibt beim Gastgeber, der sich darüber hinaus das Recht vorbehält, den Betrag, der für den gesamten Aufenthalt an Übernachtungsgebühren fällig geworden wäre, einzufordern.
d) Bei einem gegenüber der Reservierung verkürzten Aufenthalt steht dem Gastgeber der Betrag zu, der für den gesamten Aufenthalt an Übernachtungsgebühren fällig geworden wäre.



§ 5 Stornierung durch den Gastgeber


Wenn der Gastgeber eine bereits bestätigte Reservierung seinerseits zurücknimmt, so muss er dies dem Gast per Einschreibebrief mit Rückantwort mitteilen.
Ohne damit eventuellen Schadenersatzforderungen vorzugreifen bzw. diese anzuerkennen, wird der angezahlte Betrag schnellstmöglich zurückerstattet.
Außerdem verpflichtet sich der Gastgeber zu einer Ausgleichszahlung in Höhe des Betrages, den ihm der Gast schuldig gewesen wäre, wenn er zum selben Zeitpunkt seinerseits die Reservierung storniert hätte.



§ 6 Ankunft


Der Gast muss sich am Ankunftstag zwischen 16 und 19 Uhr einfinden. Im Falle einer Verspätung oder sonstigen Abweichung muss er den Gastgeber frühzeitig informieren.



§ 7 Bezahlung


Die Übernachtungsrechnung ist vor der Abfahrt zu bezahlen. Eventuelle weitere Leistungen wie zum Beispiel das Abendessen oder sonstiger Verzehr werden der Rechnung beigefügt und sind mit dieser zu begleichen. Als Zahlungsmittel akzeptieren wir Bargeld (Euro) und Kreditkarten (Visa, Master Card, Maestro und Paypal).



§ 8 Die Benutzung der Anlage

Der Gast respektiert den friedlichen und privaten Charakter unserer Anlage und benutzt die Einrichtungen ihrem Zweck entsprechend. Er verpflichtet sich, das bzw. die Gästezimmer in gutem Zustand zu hinterlassen.



§ 9 Kapazität


Die Reservierung wird für eine präzise Personenzahl vorgenommen. Wenn die Anzahl der dann tatsächlich ankommenden Personen diese Zahl überschreitet, darf der Gastgeber die Beherbergung der zusätzlichen Personen ablehnen.
Diese Ablehnung kann auf keinen Fall als eine Vertragsänderung angesehen werden oder gar als ein Bruch der Reservierungsbedingungen von Seiten des Gastgebers.
Sollten im bezeichneten Fall nach erfolgter Ablehnung mehr Personen abreisen als die gegenüber der Reservierung überzähligen, so begründet dies keinen Anspruch auf eine Rückzahlung oder Ermäßigung.



§ 10 Tiere


Auf vorherige Anfrage kann die Reservierung Haustiere umfassen, die der Gast mitbringen möchte.
Ist diese vorherige Anfrage nicht erfolgt und ausdrücklich positiv beantwortet, kann der Gastgeber die Aufnahme des betreffenden Tieres oder der betreffenden Tiere ablehnen.
Diese Ablehnung kann auf keinen Fall als eine Vertragsänderung angesehen werden oder gar als ein Bruch der Reservierungsbedingungen von Seiten des Gastgebers.
Sollte im bezeichneten Fall nach erfolgter Ablehnung der Gast seinen Aufenthalt nicht antreten, so begründet dies keinen Anspruch auf eine Rückzahlung oder Ermäßigung.



§ 11 Streitfälle


Gerichtsstand und Erfüllungsort bei Rechtsstreitigkeiten ist Nîmes/Frankreich.





RECHTLICHE HINWEISE


Eigentum der Site - Urheber- und Reproduktionsrechte

Die Website www.masconil.com und ihr Inhalt sind ausschließliches Eigentum von:

Beat Schürmann - Mas Conil Sàrl
Siret: 444 897 649 00018
Adresse: Chemin de Collorgues,
Aubussargues 30190


Die gesamte Website unterliegt der französischen und internationalen Gesetzgebung zu Urheberrecht und geistigem Eigentum. Alle Vervielfältigungsrechte, einschließlich ikonografischer und fotografischer Darstellungen, sind vorbehalten. Die Reproduktion der gesamten oder eines Teils dieser Website auf irgendeinem Medium ist ohne die ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers strengstens untersagt.Die Einrichtung eines Hypertext-Links zu der Website www.masconil.com erfordert die vorherige schriftliche Genehmigung oder eine E-Mail mit Bestätigung des Empfangs und des Lesens.


Begrenzung der Verantwortlichkeiten - Computerdaten

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, den Inhalt seiner Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu korrigieren. Die angegebenen Preise sind Richtwerte und können sich je nach Art der gewünschten Dienstleistung ändern.

Die Website www.masconil.com kann Links zu Partnerseiten enthalten. Beat Schürmann hat keinen Einfluss auf diese Websites und übernimmt daher keine Verantwortung für deren Betrieb oder deren Inhalt (Werbung, Produkte und / oder Dienstleistungen, die auf diesen Websites verfügbar sind).

Die Website www.masconil.com generiert keine Cookies. Ansprüche auf Vorauszahlung erfolgen über PayPal. Der Inhaber hat daher keine Kenntnis von Kreditkartennummern oder anderen Zahlungsmitteln und speichert daher keine sensiblen Daten über Gäste, die sich im Mas Conil aufhalten. Die über das Kontaktformular gesammelten Daten werden nicht genutzt. Sie werden nur dazu verwendet, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um ein Angebot zu senden, Ihre Fragen zu beantworten oder Sie über die Details der Dienstleistungen und spezifischen saisonalen oder gelegentlichen Aktivitäten von Mas Conil zu informieren.
Sie können jederzeit die Löschung Ihrer E-Mail-Adresse oder privaten Post per Brief oder E-Mail beantragen.





UNSERE PARTNERS


  • Logo telephone 0033 466 63 97 00
  • Logo e-mail hotes@masconil.com
  • Logo courrier Ch. de Collorgues, 30190 Aubussargues
  • Logo WhatsApp +33 6 85 77 77 16
Logo lapin du Mas Conil
CONIL war der Nachname der letzten Bauern des Bauernhauses (Mas). Es war die Conil-Farm. Es ist auch die Wurzel des Wortes "Hase", was die Anwesenheit dieser bezaubernden Tiere auf dieser Seite erklärt!
So finden Sie uns
GPS:
4.3217039 oder 4°19'1888E
und
44.006032 oder 44°0'22'N

Adresse:
Mas Conil
Chemin de Collorgues
30190 Aubussargues

Telephon Nummer:
0033 466 63 97 00

Von Uzès her kommend, biegen Sie beim Verkehrskreisel nicht ins Dorf ab, sondern fahren auf der D120 weiter, Richtung Collorgues. Sie kommen am Schloss vorbei und erkennen von der Strasse aus ca. 200 m weiter vorne "das Mas mit den blauen Fensterläden".

copyright 2017-2020 © Mas Conil. All rights reserved. Diese Seite wurde mit der Template von Bootstrap "TITAN" erstellt.